Arbeitsgruppen

Wo auch immer deine Stärken und Interessen liegen – jede Person kann die Rebellion unterstützen und dazu beitragen, dass wir uns als Bewegung weiterentwickeln! Unsere Arbeitsgruppen kommunizieren über die Plattform Mattermost, für die wir dir gerne bei Interesse (Mail an info[ät]nullxrebellion[punkt]at) einen Einladungslink zukommen lassen. Schreib die bei den Arbeitsgruppen vermerkten Kontaktpersonen gerne auf Mattermost an und sie wird dir helfen deinen Platz zu finden.

Nationale Arbeitsgruppen

AG Rechtliches

Da wir als Bewegung einen großen Fokus auf zivilen Ungehorsam legen, ist es besonders wichtig sich mit der rechtlichen Situation in Österreich auseinanderzusetzen. Wenn du also Erfahrung im juristischen Bereich hast und diese gerne bei XR einbringen möchtest, dann melde dich bei der AG Rechtliches.

Außerdem geht es hier um folgendes: Entwürfe von Rechtsmitteln schreiben, Betreuung unserer Rechtskörperschaften, Rechtshilfetelefon bei Rebellion Week, Aufklärung über rechtliche Konsequenzen und konkrete Handlungsanleitungen bei Aktionen, Versammlungsanzeigen.

Hilfe dringend gesucht!

Kontakt: @marcus_mod

AG Finanzen

Die AG Finanzen kümmert sich um die Verwaltung unserer finanziellen Mittel.

Du willst dafür sorgen, dass XR mehr Geld hat, um Flyer zu drucken und Aktionen in ganz Österreich zu unterstützen? Wir wollen die Ortsgruppen bei Finanzplänen unterstützen und Geld, dass durch Crowdfunding oder Sponsoren kommt effizient verteilen.

Hilfe dringend gesucht!

Kontakt: @harrizs

AG Tech und Infrastruktur

Kümmert sich um: Technischer Support, Web Design, technische Betreuung der Website, System Administration, Forum.

Hilfe dringend gesucht!

Kontakt: @unclebob

AG SOS

Die SOS-AG gibt Rebels im XR-Organismus Strukturen & Prozesse an die Hand für ein resilientes, anpassungsfähiges Selbst-Organisierendes System (SOS). SOS steht für „Selbst-Organisierende Systeme“, also Systeme, deren Bestandteile weitgehend autonom und dezentral in kleinen spezialisierten Kreisen als Teile von größeren Kreisen handeln, ohne aber auf die Vorteile von Info-netzwerken und Synergieeffekten zu verzichten.

Was ist der SOS-Kreis? Wir sind ein relativ neuer Arbeitskreis, der sich bereits jetzt und in der Zukunft mit der “Wartung” unserer Struktur und Arbeitsweise befasst, damit es uns allen in der (Zusammen)-Arbeit in XR besser geht. Momentan besteht der SOS Kreis aus: Moritz (Anker), Harri, Stella und Günter. Wir brauchen aber unbedingt Unterstützung, bitte meldet euch, wenn ihr mithelfen wollt, im SOS-Channel auf Mattermost.

Kontakt: @moritz

AG Komms (Medienarbeit)

Die Komms-AG kümmert sich um Presse (Pressetexte, Interviews etc.), Social Media (Facebook, Twitter, Instagram), das Erstellen von Events auf der Webseite, Übersetzung von englischen Dokumenten, Herstellung von Grafiken und Postern, Videos, Fotos, etc.

Kontakt: @jaqobue @manuelosp (Allgemeines), @maja_orlova (Übersetzung),
@pauls @nopizza-onadeadplanet9 (Presse)

AG Mobilisation : Outreach, Talks, Integration, Onboarding sowie Trainings

Aufgabe: Menschen zu Rebels zu machen. Funktioniert so: Wir halten und organisieren Vorträge, in denen XR vorgestellt wird, kontaktieren Gemeinschaften, Vereine und Organisationen, um sie für XR zu begeistern, veranstalten Trainings um Menschen zu Rebels auszubilden und helfen dann auch dabei, neuen Rebels im XR Organismus Orientierung und eine sinnvolle Aufgabe zu geben.

Ideen entwickeln, wie wir mehr Menschen erreichen können. Diverse Trainings halten um Menschen zu guten rebels zu machen. Einstieg in die XR Community zu erleichtern. Bezugsgruppen-Gründung erleichtern und diese unterstützen.

Kontakt: @marie.f @karo_s (Outreach, Talks, Integration), @daniel_bayer 2019 (Onboarding, Trainings)

AG Aktionen

NVDA Training (non violent direct action training) – wir halten und planen das Training für gewaltfreie Aktionen.

Unterstützung von Rebels, die Aktionen planen und durchführen wollen.

Planung der Rebellion Week.

Kontakt: @martha, @guenter (NVDA Trainings)

AG Regenerative Kultur

Wir möchten eine Bewegung sein, die als Kollektiv und für jede und jeden Einzelnen nachhaltig ist und nicht ins Burnout führt. Hier treffen sich Menschen mit verschiedenen Ideen für Konzepte um genau das zu erreichen.

Außerdem ist es unsere Aufgabe, eine gemeinsame Kultur zu finden, die Arbeitsgruppen zusammenhaltet und zu schauen, dass das Leben und die Freude nicht zu kurz kommen.

Hier soll auch am Gefangenen Support gearbeitet werden.

Kontakt: @stella.indira @maja_orlova

Weitere Gruppen

Neben den Nationalen Arbeitsgruppen gibt es noch weitere Gruppen, die zwar nicht direkt unter “Arbeitskreise” fallen, sich aber trotzdem über Unterstützung und neues Wissen freuen.

XR Youth

XR Youth (XRY) ist eine Plattform für alle, die unter 25 sind, und die bei der Rebellion für das Überleben mitmachen wollen. Wir sind die Generation, die am meisten von dem schnellen Handeln der Politik abhängig ist, und trotzdem wird unseren Stimmen oft wenig Raum geboten. Mach mit und sei Teil der Rebellion für das Überleben bei eigenen Aktionen!

Kontakt: @tonib

XR MusikantInnen/ Chor

Die XR MusikantInnen treten regelmäßig bei Demos, Kundgebungen oder ähnlichem auf und versucht durch Musik und Gesang auf die Klimakrise aufmerksam zu machen. Sie freuen sich über interessierte Sänger*innen und Musiker*innen.

Kontakt: @barbara_xr_chor

XR Climbing

Beschreibung folgt

Kontakt: @unclebob

XR Familien

Beschreibung folgt

Bundesländervernetzung

Mit- und voneinander lernen und sich vernetzen. Zu ermöglichen, dass mehrere Ortsgruppen in Österreich entstehen und diese sich als gemeinsame “XR Österreich” Bewegung verstehen. Aufgaben wären außerhalb von Wien mobilisieren, Lokal Gruppen Koordinatoren “finden” und unterstützen, Vernetzung.