Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Graz: XR Workshops

September 20 @ 16:00 - September 21 @ 19:00

Extinction Rebellion Workshops Graz

Extinction Rebellion (XR) ist eine internationale, partizipatorische Massenbewegung der Zivilgesellschaft. Unser Ziel ist es, die Regierungen der Welt mittels gewaltfreiem, zivilem Widerstand zur Erklärung des Klimanotstands und entschiedenem Handeln in Anbetracht der ökologischen Krise zu bewegen.

Seit August gibt es eine Ortsgruppe in Graz. Im September laden zu einem besonderen Workshop-Wochenende ein:

 

WS1: DNA Training

Die DNA steht für das Herz von Extinction Rebellion (XR) und umfasst unsere Haltung und Werte, von denen aus wir handeln wollen: Liebe und Verbundenheit, nicht Angst und Wut.
Der Sinn und die Absicht der 10 Prinzipien werden in diesem Training mit Leben gefüllt. Wir widmen uns der Frage: Wie können wir Gewaltfreiheit umsetzen – in unserem Bewusstsein, unserer Gemeinschaft und unseren Aktionen? Wie können wir (bei XR) lebensdienliche Systeme und Strukturen (im Innen und Außen) schaffen, die uns tief und nachhaltig nähren und miteinander und mit der Erde verbinden.

Termin: Freitag, 20. September 2019

Zeit: 16:00 bis 18:00 Uhr, anschließend gemeinsames Abendessen vor Ort

 

WS2: Bildung von Bezugsgruppen und Arbeitskreise

Einführung in die generelle Arbeitsweise bei XR und Beteiligung bei der Rebellion Week im Oktober. Wir bilden effektive Gruppen für sicheren zivilen Ungehorsam und Gruppen als selbstorganisierende Systeme (SOS), der Kern von XR. Hier geht es um Vertrauen und Gemeinschaft, beide sind für eine positive Arbeitsweise und eine erfolgreiche Rebellion wichtig.

Termin: Samstag, 21. September 2019

Zeit: 10:00 bis 13:00 Uhr, anschließend gemeinsames Mittagessen vor Ort

 

WS3: Aktions-Training (NVDA)

Seit Ghandi, Rosa Parks und Martin Luther King ist klar: gewaltfreier Ungehorsam wirkt!

NVDA oder „non-violent direct action“, wie sie XR praktiziert,  beinhaltet verschiedene Formen des gewaltfreien zivilen Ungehorsams. Um zu gewährleisten, dass alle wissen, worauf sie sich einlassen und um Risiken vorzubeugen, sollte jede/r, die/der an einer größeren XR-Aktion mitmachen möchte, vorher ein Aktionstraining besucht haben.

Beim Aktionstraining besprechen wir den Aktionskonsens und die Strategie von XR und üben verschiedene Methoden des zivilen Ungehorsams. Dabei sollt ihr herausfinden, welches Aktionslevel für euch richtig und machbar ist und wo eure persönlichen Grenzen liegen. Wir besprechen das geltende Versammlungsrecht und rechtliche Konsequenzen, was ihr beachten müsst und wie ihr euch richtig verhaltet, wenn es zu Begegnungen mit der Polizei kommt. Wir üben unsere Form der Kommunikation, nicht-hierarchischen Organisation und Wege zur Entscheidungsfindung ein, damit alle wissen, wie es funktioniert, auch wenn es mal hektisch werden sollte.

Selbstverständlich können jederzeit Fragen zu XR gestellt werden und nicht zuletzt geht es auch um unser Wohlbefinden, wie wir aufeinander achten und zusammen Freude am gemeinsamen Tun erleben können.

Termin: Samstag, 21. September 2019

Zeit: 14:00 bis 19:00 Uhr, anschließend gemeinsamer Ausklang vor Ort

 ——————————————————————————————–

Wichtige Informationen:

Veranstaltungsort: Schubertnest, Harrachgasse 21, 8010 Graz

Die Workshops können einzeln besucht werden. Wir sorgen für eine vegane Verpflegung vor Ort. Für die anfallenden Kosten (Fahrtkosten, Verpflegung, Materialien) bitten wir um eine Spende (Richtwert: ca. 10 bis 20 Euro pro Workshop).

Anmeldung:  Aus organisatorischen Gründen bis Mi, 18. September 2019

Kontakt: Elisabeth, Tel: 0650 3344534, Mail: xr-graz[ät]nullposteo[punkt]at

Details

Beginn:
September 20 @ 16:00
Ende:
September 21 @ 19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Extinction Rebellion Graz

Veranstaltungsort

Schubertnest in der Vorklinik
Harrachgasse 21
Graz, Steiermark 8010 Österreich
+ Google Karte