Der Weckruf

von Nov 10, 2020Literarisches

Der Weckruf

Wir meinen & hoffen & bangen,
Es zieht über uns hinweg.
So, wie das Gewitter der Nacht
– vorübergeht. Doch:
Es ist schon längst da,
Es hat schon längst begonnen.

Der krachende Donner
– ein Weckruf der Natur.
Er schürt unsere Angst, erinnert uns
an unsere Zerbrechlichkeit.
Denn wir wissen & fühlen, ja:
Es hat schon längst begonnen.

& niemand kann dem entgehen.
Es zieht nicht einfach weiter
– so, wie das Gewitter der Nacht.
Es betrifft uns alle.
Drohend & dringend warnt uns der Donner:
Es hat schon längst begonnen.

Lähmende, schier panische Angst.
Ein tiefes Verstehen breitet sich aus.
Es zieht nicht über uns hinweg, denn:
ER hat schon längst begonnen -der Klimawandel
& SIE ist schon da -die Klimakrise.

Der krachende Donner,
ein Weckruf der Natur,
den niemand überhört, der alle verbindet.
Krachend dringt er ins uns ein:
Jetzt oder Nie, denn:
SIE haben schon längst begonnen
& fangen erst richtig an.

Weitere Artikel

Der Weckruf

Kurz vor der Rebellionswelle im Herbst schrieb XR-Atkivistin Gela diesen wunderschönen Text in Einstimmung auf die Welle. Mitten im Sturm in der Nacht kamen ihr diese Zeilen in den Sinn.

Arbeitende Insekten, Murdoch und Radreparaturen

Blog 6: Oberösterreich06.09-7.09 Salzburg nach Weyregg Zu zweit fahren wir dann, durch die Verschiebung der Termine, bereits am Sonntag weiter an den Attersee. Lena, die eigentlich aus Kärnten kommt, ist dort für Fridays For Future sehr aktiv. Wenn Sie eine Idee im...

Wir sind nicht alleine mit unseren Sorgen

Manchmal haben wir das Gefühl so klein zu sein und nichts bewirken zu können, was einen ohnmächtig und handlungsunfähig macht, aber ihr glaubt gar nicht wie vielen Menschen es so geht!

Wo sind die eigenen Grenzen?

Wie weit ist man bereit für eine aktivistische Bewegung zu gehen, wo sind die eigenen Grenzen und wo man ist man eben vielleicht auch selbst zu sehr im System verhakt und möchte man sich der Sicherheit dieses Systems doch nicht ganz entbehren.

Love & Rage. Die Rebellionswelle beginnt!

Es gibt keine Alternative als unser bestes zu geben. Wir sollten uns nur nicht selbst Täuschen, was unser Bestes ist, denn wenn wir unterschätzen, was wir tun könnten und wenn wir aufbrechen, was wir bis jetzt als sicheren Hafen empfunden haben, dann werden wir Veränderung schaffen.

REBEL TOUR – RADREBELL*INNEN FAHREN DURCH GANZ ÖSTERREICH UND FORDERN BÜRGER*INNENRÄTE

Aktivist*innen der dezentralen Bewegung Extinction Rebellion (XR) starten eine Tour auf zwei Rädern quer durch Österreich – gestartet wurde im Burgenland – nun folgt die nächste Landeshauptstadt. “Wann, wenn nicht wir?!“ ist am 7.08.2020 Thema des Vortrags und Aufruf...

Rebel Tour durch das Burgenland nach Graz

31.7. Eisenstadt 01.08. Eisenstadt 02.08. Eisenstadt - Neusiedl 03.08. Neusiedl - Weppersdorf 04.08. Weppersdorf - Großwarasdorf 05.08. Großwarasdorf - Oberwart- 06.08. Oberwart - St....

Kärnten, (Salzburg), Tirol und Vorarlberg

Vom Fit und Krank sein… Ich habe schon so viele wunderschöne Orte gesehen und liebe Menschen kennen gelernt, dass es wirklich ein Traum ist diese Tour bis zum Ende zu fahren. Dafür werde ich alles geben!

Rebel Tour durch Österreich

Ich möchte euch erzählen wer ich bin und warum ich die Tour der Radelnden Rebell*innen durch Österreich mache.
Ich mache diese Tour aus vielen Gründen aber vor allem, weil ich denke, dass wir in Österreich das Potential haben einen gesellschaftlichen Wandel zu schaffen, der unsere Naturlandschaft erhält und eine starke, belastbare Gemeinschaft fördert. Wenn dieser Impuls von Bürger*innenräten ausgeht, dann tragen Bürger*innen einen solchen Wandel auch mit.

Präsident Biden’s Klimagipfel und die US-Klimapolitik

Die Klimapolitik der neuen Regierung ist eine radikale Abkehr von der Linie unter dem Klimaleugner Trump. Die meisten Beobachter*innen stimmen darin überein, dass sie sie für ernstgemeint halten. Es ist ebenfalls deutlich, dass die Maßnahmen der Biden-Administration...