XR Blog

Auf unserem XR Blog teilen wir Artikel rund um alle Themen, die Extinction Rebellion Österreich beschäftigen. 

 

‚Wir müssen den Druck erhöhen!‘ – Stellungnahme zu den Fit for 55-Gesetzesvorschlägen der EU-Kommission

‚Wir müssen den Druck erhöhen!‘ – Stellungnahme zu den Fit for 55-Gesetzesvorschlägen der EU-Kommission

‚Wir müssen den Druck erhöhen!‘ – Stellungnahme zu den Fit for 55-Gesetzesvorschlägen der EU-Kommission Die Vorschläge sind ein Teilerfolg der Klimabewegung. Ohne den öffentlichen Druck hätte sich die Kommission überhaupt nicht bewegt. Es besteht die Gefahr, dass diese Vorschläge verwendet werden, um den Eindruck zu erwecken, die EU befinde sich tatsächlich auf dem Weg, die Pariser Klimaziele umzusetzen. Davon ist die EU aber weit entfernt. Die...

mehr lesen
32 Tage Hungerstreik – Die Grenze ist erreicht  – Lobau Evaluierung kommt

32 Tage Hungerstreik – Die Grenze ist erreicht – Lobau Evaluierung kommt

English below Gestern (2.07.2021) war der 32. Tag meines unbefristeten Hungerstreiks gegen Ökozid und Korruption. In diesen 32 Tagen habe ich 11kg an Gewicht verloren. Mein BMI ist auf unter 16 gefallen. Ich fühle mich inzwischen sehr schwach, und selbst im Sitzen fällt es mir immer schwerer, eine angenehme Position zu finden. Ein Hungerstreik ist immer ein Ausdruck völliger Verzweiflung – ein letztes Mittel, wenn alle anderen Mittel versagt...

mehr lesen
2. offener Brief von Martha an Bürgermeister Michael Ludwig

2. offener Brief von Martha an Bürgermeister Michael Ludwig

Sehr geehrter Bürgermeister Michael Ludwig, zwei Wochen sind vergangen, seit ich mich mit einem offenen Brief an Sie gewendet habe. Ich habe Ihnen mit wissenschaftlichen Fakten dargelegt, warum S1 und Lobautunnel eine schlechte Investition sind und die Verkehrsbelastung der betroffenen Außenbezirke langfristig nur verschlimmern werden. Die fachliche Korrektheit meiner Ausführungen hat mir nochmals Prof. Dr. Günter Emberger, Leiter des...

mehr lesen
Hungerstreik Martha: Offener Brief an die Presse

Hungerstreik Martha: Offener Brief an die Presse

[DEUTSCHE FASSUNG] [ENGLISH VERSION BELOW] Werter Redakteur, werte Redakteurin, ich bin Martha Krumpeck, studierte Molekularbiologin. Ich schreibe Ihnen diesen Brief, weil ich aus purer Verzweiflung seit 31. Mai im unbefristeten Hungerstreik bin. Ich bin verzweifelt darüber, wie wissenschaftliche Fakten ignoriert werden. Ich bin verzweifelt darüber, wie die Demokratie in unserem schönen Land immer weiter ausgehöhlt wird. Und ich bin verzweifelt...

mehr lesen
Offener Brief von Martha an Bürgermeister Michael Ludwig

Offener Brief von Martha an Bürgermeister Michael Ludwig

Sehr geehrter Bürgermeister Michael Ludwig, ich schreibe Ihnen, weil ich glaube, dass Ihnen das Wohlbefinden der Wiener:innen wirklich ein Anliegen ist. Ihre Stadtregierung ist gerade dabei, ohne böse Absichten einen fatalen verkehrsplanerischen Fehler zu begehen, der die Lebensqualität der Bevölkerung auf Jahrzehnte verschlechtern wird. Dieser Fehler besteht im Bau von Stadtstraße, S1 und Lobautunnel. Die Absicht hinter dem Projekt ist klar –...

mehr lesen
Für Pressefreiheit und ein Ende der Korruption – Zweites Statement von Martha zu ihrem Hungerstreik am Heldenplatz

Für Pressefreiheit und ein Ende der Korruption – Zweites Statement von Martha zu ihrem Hungerstreik am Heldenplatz

[DEUTSCHE FASSUNG] [ENGLISH VERSION BELOW] Heute vor 32 Jahren wurde der gewaltfreie Protest der Studierenden auf dem Platz des himmlischen Friedens brutal niedergeschlagen. Die Forderungen von damals – individuelle Freiheit, Pressefreiheit und ein Ende der Korruption – sind heute aktueller denn je, gerade in Österreich. Was aus den türkisen Chats ans Licht gekommen ist, zeigt das Sittenbild eines abgehobenen Zirkels, der sich wie einst die...

mehr lesen
Hungerstreik am Heldenplatz: Unterstützt Martha und Howey Ou!

Hungerstreik am Heldenplatz: Unterstützt Martha und Howey Ou!

In Lausanne haben Howey Ou und weitere AktivistInnen am 21.5. einen internationalen. Hungerstreik gegen Ökozide begonnen. Unsere Aktivistin Martha hat sich diesem Streik am 31.5. angeschlossen. Auch hier geht die Naturzerstörung ungebremst weiter. Die Stadt Wien will mit dem Lobau-Tunnel den Ausbau des fossilen Verkehrs weiter vorantreiben und gefährdet damit ein unersetzliches ökologisches System. Martha fordert Straffreiheit für alle Menschen...

mehr lesen
Gegen den Ökozid! – Statement von Martha zu ihrem Hungerstreik am Heldenplatz

Gegen den Ökozid! – Statement von Martha zu ihrem Hungerstreik am Heldenplatz

[DEUTSCHE FASSUNG] [ENGLISH VERSION BELOW] Seit 21. Mai 2021 befindet sich meine Freundin Howey Ou gemeinsam mit anderen Aktivist_innen in Lausanne im unbefristeten Hungerstreik. Für den Versuch, die intakte Natur auf dem Mormont-Hügel vor der klimazerstörenden Zementindustrie zu retten, drohen ihnen 2 Monaten Haft und eine Geldstrafe von jeweils 1.200 CHF (ca. 1.100 €). Das zeigt auf, wie wenig uns unsere Kinder und Enkel wert sind. Wer sich...

mehr lesen
XR Aktion am Looshaus RAIKA 21.05.

XR Aktion am Looshaus RAIKA 21.05.

Wir haben uns hier angeklebt, weil die Raiffeissenbank an alten Geschäftsmodellen klebt und nach wie vor Millionen in fossile Großprojekte investiert.Wir sind hier, weil die Raiffeisenkasse die österreichischen Landwirte zu krankhaftem Wachstum zwingt und damit die österreichische Biodiversität in Gefahr bringt.

mehr lesen
"Gegen die Kultur der Leugnung"—Start der Rebellion der Tropfen in Wien

"Gegen die Kultur der Leugnung"—Start der Rebellion der Tropfen in Wien

An der Urania, ganz nah beim "Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus", begann gestern die Rebellion der Tropfen. Wir haben die Rebellionswelle in diesem Jahr wegen der Pandemie verschoben und uns für dezentrale disruptive Aktionen entschieden, bei denen es leicht ist, die Coronamaßnahmen einzuhalten. Auch wenn alle in ihren Bundesändern aktiv werden wollen: Gestern kamen in Wien viele zu einer Blockade zusammen. Wir merken, dass...

mehr lesen