Bezugsgruppen – Workshop Wien
Besonders für Neue wichtig!

Mittwoch 5.4., 19 – 21 Uhr

Anmeldung und Ort:
trainings[at]xrebellion[dot]at
(oder über das Formular hier weiter unten)

Dezentral selbstorganisierte Bezugsgruppen (“Bezugis”) sind ein wesentlicher Teil von umfassenden Aktivismus:

Zum einen, um langfristig bestärkend Aktionen zu realisieren, zum anderen, um Resilienz in der Gesellschaft und im sozialen Umfeld zu erhöhen: Gute Beziehungen, Rückhalt und das Freispielen von persönlichen Ressourcen in diesen mitunter mehrfach fordernden Zeiten sind die Grundlage für jegliches ökologisches und soziales Engagement.

Es geht also um Vertrauen, Freude und Unterstützung – im Aktivismus, aber auch im täglichen Leben.

Auch bei Aktionen geben Bezugis Halt und sorgen durch die ausgewogene Besetzung aller (gleich wichtigen) Rollen und das Einander-Kennen, auch im Hinblick auf unsere Komfortzonen, für die Grundlage, um souverän, ruhig und damit schließlich auch Schwarm-intelligent agieren zu können und somit das Bestmögliche aus einer Aktion zu machen, egal ob angemeldete Kundgebung oder gewaltfreier zivilen Ungehorsam.

In diesem Workshop besprechen wir, wie Bezugsgruppen gegründet und erhalten werden können, und wie sie strukturiert sind. Wir tauschen Erfahrung aus und unterstützen das Bilden von Bezugsgruppen gleich vor Ort.

Egal, ob du eine Bezugi gründen, zu einer bestehenden dazukommen oder nur mal das Konzept kennenlernen willst: Komm vorbei, gerne auch gleich mit Freunden 😉

Infos zu Bezugsgruppen

 

Melde dich hier für einen der kommenden Events an.

5 + 15 =

XR Hourglass

Du Zählst. Was du tust, zählt.

XR Butterfly